Samstag, 15. Februar 2014

Mehr Unterstützung für den gebeutelten Mittelstand

Die FREIEN WÄHLER fordern mehr Unterstützung für den gebeutelten Mittelstand.
Bundesvorsitzender Hubert Aiwanger sagte heute auf einer Pressekonferenz in Berlin:
"Wir treten für die Abschaffung der Erbschaftssteuer ein, um den unternehmergeführten Mittelstand zu entlasten. Auch bei der dringend nötigen Korrektur der kalten Progression hat schwarz-gelb versagt. Stattdessen treten diese angeblich bürgerlichen Parteien für eine unsolide Rettungsschirmpolitik ein und heben in Brüssel die Hand für die Liberalisierung der Trinkwasserversorgung."