Dienstag, 22. Juni 2010

Freie Wähler sind für Bürgerentscheid

Den Verkauf des innerstädtischen Grundstücks zum Bau der Ulrichskirche mögen die Bürger in einem Volksentscheid entscheiden. Die Fraktionen des Stadtrates werden aufgefordert, entsprechend zu votieren.
Die Meinung der Freien Wähler Magdeburg: Wir bezweifeln ernsthaft, ob die Initiatoren die notwendigen 35 Millionen Euro für den Aufbau der Kirche aufbringen. Letztlich wird ein Wiederaufbau der Ulrichskirche nur mit erheblichen Fördermitteln möglich sein. Auch an der notwendigen Wirtschaftlichkeit sind Zweifel angebracht, wenn man weiß, dass bereits jetzt die Johanniskirche als Tagungsort nicht ausgelastet ist. Und ein Kaufhaus mit Kirche als Theaterkulisse drum herum, brauchen wir nicht. Als Demokraten respektieren wir den Willen der Mehrheit unserer Bürger. Deshalb möchten wir, dass die Bürger diese Entscheidung in einem Bürgerentscheid selbst treffen.
Kommentar veröffentlichen